Die TOP 10 erotische Nahrungsmittel und sexy Food!
22.11.2019

Die TOP 10 erotische Nahrungsmittel und sexy Food!

Diese aphrodisierenden Leckereien bringen Schwung in Euer Liebesleben!

Liebe geht durch den Magen

Diese Redewendung kennt Ihr vermutlich alle, aber wusstet Ihr auch, dass man sie teilweise wörtlich nehmen kann? Es gibt nämlich einige Lebensmittel, die die Libido anheizen, Eure Lust steigern und Euch in Stimmung bringen können. Diese natürlichen „Aphrodisiaka“ (so genannt nach Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe) sorgen für neuen Schwung im Liebesleben. Mit dem richtigen Menü sind heiße Moment vorprogrammiert!

Wir haben für Euch unsere Top 10 erotische Nahrungsmittel und sexy Food zusammengestellt:

1. Austern: Diese salzig schmeckenden Muscheln erfreuen zwar nicht jeden Gaumen, aber sie sind ein echter Klassiker unter den Aphrodisiaka. Schon Casanova wusste sie zu schätzen, denn sie enthalten viel Eiweiß und Zink. Diese beiden Stoffe sorgen vor allem bei Männern für eine Luststeigerung, denn die Spermienproduktion wird angeregt und die Potenz gesteigert.
2. Chili: Was scharf ist, kann auch scharf machen. Verantwortlich dafür ist das in den Chili-Schoten enthaltende Alkaloid Capsaicin. Es kurbelt den Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung. Der dadurch entstehende stimulierende Effekt hält bis zu einer halben Stunde an und sorgt für viel Energie.
3. Vanille: Bei diesem sexy Food ist nicht nur der Geschmack entscheidend, sondern auch der betörende Duft. Die Aromen der Vanille sind nämlich unseren eigenen Sexuallockstoffen sehr ähnlich, wodurch die Lust gesteigert und die Sinne geschärft werden. Nach dem Genuss wird man empfänglicher für jegliche Art von Reizen – wenn das nicht vielversprechend klingt …
4. Ginseng: Bekannt als die „asiatische Königin der Heilpflanzen“ hat diese Wurzel aufgrund des hohen Anteils der Aminosäure Arginin eine stark aphrodisierende Wirkung. Sie steigert die sexuelle Lust, hebt die Stimmung, fördert die Ausdauer und verringert die Müdigkeit. Es ist also kein Wunder, dass es sogar Gleitgel mit Ginseng gibt!
5. Granatapfel: Diese Früchte gelten als wahre Gesundheitsgranaten und als natürliches Hilfsmittel bei Potenzstörungen und Prostataproblemen. Verantwortlich für die anregende und luststeigernde Wirkung ist der Stoff Piperidin, der den Wunsch nach körperlicher Liebe verstärkt. Beim nächsten „Netflix & Chill“ also vielleicht lieber eine Schale Granatapfelkerne anstatt Popcorn naschen …
6. Muskatnuss: Schon kleine Mengen dieses berauschenden Gewürz genügen, um die Libido anzuregen. Denn durch den Verzehr wird die Bildung des Glückshormons Serotonin gefördert, was die Lust aufeinander deutlich steigert.
7. Schokolade: Als ob sie nicht für viele ohnehin schon wahnsinnig sexy wäre, kann Schokolade auch mit ihrer aphrodisierenden Wirkung überzeugen. Sie enthält blutverdünnende Stoffe, die den Kreislauf in Schwung bringen und damit die Ausdauer steigern. Vermutlich gibt es deshalb so viele Nachspeisen mit Schokolade …
8. Sellerie: Dieses Gemüse ist vor allem für die Herren der Schöpfung besonders interessant. Es enthält nämlich einen Stoff, der dem Testosteron sehr ähnlich ist, wodurch die männliche Lust und das Stehvermögen deutlich gesteigert werden.
9. Erdbeeren: Dank Zink und Vitamin C sind diese sowieso schon erotischen Früchte ein natürlicher Anreger für die Libido. Steigern lässt sich dieser Effekt übrigens, wenn man die Erdbeeren mit Schokolade kombiniert!
10. Maca: Roh oder als Pulver verzehrt wurden diese Knollen schon von den Inka verwendet, um die Libido von Männern und Frauen zu fördern. Die auch als Peru Ginseng bekannt Pflanze enthält wertvolle Mineralien und Spurenelemente wie Magnesium, Bor, Selen und Zink, die sich anregend auf den menschlichen Körper auswirken.

Mit diesen Nahrungsmitteln könnt Ihr ganz einfach für erotische Momente und knisternde Situationen sorgen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Menü, in dem alle zehn Lebensmittel vorkommen? Vorher solltet Ihr aber auf jeden Fall Kondome kaufen, denn Sicherheit geht immer vor!